Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Außerdem dienen sie der Webanalyse. Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Die Meinung von M. A.:

"Im Nachhinein bin ich sehr froh, Flipped Classroom bei Ihnen früh vermittelt bekommen zu haben. Im zweiten Semester wird erst richtig deutlich, wie wichtig virtuelles Lernen ist. Mittlerweile studiere ich mehr von zu Hause aus, als ich an der Uni bin. Beispielhaft dafür ist das Fach

Compliance und Vertragsrecht. Prüfungsanteil hier 30% Präsenz sowie 70% (!) Virtuell. Mir liegt es mittlerweile gut, obwohl es anfangs Überwindung gekostet hat. Der Weg unserer Hochschule bzw. Professoren ist hier eindeutig - entweder man geht den Weg mit und eignet sich das virtuelle Lernen an, oder man besteht eben obige Fächer wie Compliance und Vertragsrecht nicht."

 

 

Was ist FC?

Worin unterscheidet sich FC vom Traditionellen Unterricht?

Warum Lernvideos?

Welche Vorteile haben Lernvideos gegenüber anderen Medien?

Feedback der Schüler

Was Schüler von FC halten. Hier sagen sie es.

Bildergalerie

Fotos aus den geflippten Klassenzimmern.

Sie möchten Ihren Unterricht flippen? Hier finden Sie Tipps und Anregungen. Viel Freude!

Flippen für Einsteiger

Wenn die Schüler die Inhalte über Videos lernen, was mach ich dann im Klassenzimmer?

Im Klassenzimmer

Sie möchten mehr über FC erfahren, andere Flipper finden? Hier sind Sie richtig.

Flipper/Links

Manche Lerninhalte lassen sich ganz spielerisch einüben und überprüfen.

Spiele

ARS: Schüler geben dem Lehrer Rückmeldungen. Mit diesen Systemen ist das kein Problem.

Audience Response Systeme

Die Apps, die ich bei meinem Flipped Classroom daheim oder im Unterricht nutze.

Otts Apps